Slider

Unser Unternehmen

Geschichte

Die Lohndreherei Schober wurde 1994 von Wolfgang Schober gegründet und ist seither stetig gewachsen. Derzeit werden zwölf Mitarbeiter beschäftigt und regelmäßig Lehrlinge ausgebildet. Auch Praktikanten geben wir die Möglichkeit, die mechanische Fertigung bei uns zu erlernen.

Im Juni 2007 ist das Unternehmen in ein neues Gebäude im Areal der ehemaligen Zuckerfabrik Enns übersiedelt. Der neue Firmenstandort bietet nun ein Vielfaches an Platz für die gesamte Produktion. Dazu kommen eine Reihe logistischer und produktiver Vorteile für uns und unsere Kunden.

Das Führungsteam

Firmenchef Wolfgang Schober ist erster Ansprechpartner – zum einen für die Kunden in allen produktionstechnischen Fragen und zum anderen für das Team bei der Umsetzung der unterschiedlichen Projekte. Seine Frau Petra Schober betreut den gesamten Administrationsbereich, die Buchhaltung sowie diverse Personalangelegenheiten. Sohn Mario Schober koordiniert die Arbeitsvorbereitung und ist unter anderem für den Einkauf zuständig.

Ausbildung qualifizierter Lehrlinge

Unsere Firma bildet regelmäßig Lehrlinge aus. Know-How und gute Ausbildungsstandards im eigenen Betrieb zu formen und zu erlernen hilft nicht nur den jungen Teammitgliedern, sondern sichert dem Unternehmen langfristig die Arbeitskraft von qualifizierten Facharbeitern.

 

Das Team der LD Schober

Neben der Zufriedenheit unserer Kunden ist uns ein partnerschaftliches Miteinander innerhalb des Betriebs sehr wichtig. Wir achten deshalb besonders auf unser wertvollstes Gut: unsere Mitarbeiter.
Die Firma Schober besteht aus einem dynamischen und motivierten Team, das stets im Sinne der Kunden und Projekte agiert. Nur durch ein funktionierendes Arbeitsklima sind wir täglich zu Bestleistungen im Stande.
Es ist uns sehr wichtig, dass unsere Mitarbeiter beste Arbeitsbedingungen zu fairen Löhnen erhalten. So haben wir in den letzten Jahren auch während diverser Krisen, wie beispielsweise der Weltwirtschaftkrise oder der Covid-19 Pandemie, unseren Mitarbeiterstand halten können.

Unternehmensvideo